Beinachsvermessung (videooptisch strahlenfrei)

Moderne Videotechnik für die Beurteilung Ihrer Beinstellung

Die Beinachsvermessung wird zum einen bei Kindern und Jugendlichen angewendet, die unter X- oder O-Beinen leiden. Während des Wachstums beobachten wir den Verlauf mithilfe der Beinachsvermessung, um wenn nötig geeignete Therapiemaßnahmen zu ergreifen. Auch Beinlängenunterschiede können mit diesem Verfahren präzise diagnostiziert werden.

Zum anderen werden Verschleißkrankheiten – zum Beispiel des Kniegelenks – mit der Beinachsvermessung kontrolliert, um den besten Zeitpunkt für eine möglicherweise notwendige Operation abzusehen.

Um die Untersuchung für Sie möglichst komfortabel und ohne Belastung für den Organismus durchführen zu können, wenden wir modernste Kameratechnik und innovative Software an, die gänzlich ohne Strahlung auskommt. Um ein umfassendes Bild Ihrer Haltung im Stehen und Gehen zu erhalten, führen wir die Beinachsvermessung oft in Kombination mit einer 4D-Wirbelsäulenvermessung und einer Dynamischen Gang- und Bewegungsanalyse durch. Die kombinierten Daten erlauben eine ganzheitliche Diagnostik unter Berücksichtigung aller für eine gesunde Haltung relevanten Faktoren.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.