Dr. med. Daniela Depeweg

Beruflicher Werdegang

  • Geburtsjahr: 1975
  • Studium der Humanmedizin und Staatsexamen: Universität Münster/ Westfalen
  • Approbation: 2004
  • Promotion: 2005
  • Praktisches Jahr: Orthopädie an der Universitätsklinik Münster, Bereich Kinderorthopädie, Prof. Dr. Winkelmann
  • Arzt im Praktikum (2002-2004) ATOS-Praxisklinik Heidelberg, Schulter- und Ellenbogenchirurgie, Prof. Dr. Habermeyer; Klinikum Mannheim, Orthopädisch-Unfallchirurgisches Zentrum, Prof. Hanns-Peter Scharf
  • Assistenzärztin (2004-2013) im Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinik Heidelberg, Prof. Dr. Ewerbeck; BG-Unfallklinik Ludwigshafen (2007), Prof. Dr. Wentzensen
  • Facharztprüfung Orthopädie und Unfallchirurgie: Oktober 2008
  • Funktionsoberärztin im Bereich Kinderorthopädie (ab 2/ 2013), Klinik für Orthopädie und Orthopädische, Universitätsklinik Heidelberg, Prof. Dr. Ewerbeck, Dr. Müller
  • Zusatzweiterbildung Kinderorthopädie: Juli 2013
  • Orthopädische Gemeinschaftspraxis: Dres. Reitzner, Stock und Kollegen ab 01.08.2015

Zusatzqualifikationen

  • Zusatzweiterbildung Kinderorthopädie mit Säuglingssonographie
  • Zusatzqualifikation A Diplom Akupunktur (CAN)
  • Fachkunde im Strahlenschutz mit Notfalldiagnostik und Röntgendiagnostik des gesamten Skeletts.
  • Curriculum Spezielle Schmerztherapie
  • Curriculum psychosomatische Grundversorgung
  • Ultraschalldiagnostik Bewegungsapparat

Mitgliedschaften bei der:

  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie (DGOOC)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU), Gründungsmitglied
  • Vereinigung Kinderorthopädie VKO