Qualitätsmanagement

Wir bauen auf einer soliden Basis auf ...

Nach dem medizinischen Staatsexamen dauert die Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie mindestens 6 Jahre. Es werden während dieser Zeit zahlreiche Operationen selbständig durchgeführt. Somit ist nicht nur das konservative Spektrum der Orthopädie bekannt, sondern es kann fundiert auch über sämtliche OP-Techniken inkl. Risiken, Nachbehandlung und Bedeutung für das Berufs- und Alltagsleben beraten werden.

Bereits während dieser Zeit haben die Praxisinhaber etliche Zusatzqualifikationen erworben.

Sowohl Herr Dr. Reitzner als auch Dr. Stock sind Mitglieder eines Qualitätszirkels Orthopädie. Beide besitzen die Qualifikation zur Leitung eines Qualitätszirkels.

Unsere Praxis hat ein zertifiziertes Qualitätsmanagements-System, das BVO-cert wurde im Jahr 2007 erfolgreich eingeführt. In monatelanger Arbeit wurde vom Praxisteam unter Verantwortung der Qualitätsbeauftragten der Praxis ein Qualitätshandbuch erstellt, um transparente und effizientere Arbeitsabläufe zu gewährleisten.

Im Januar 2010 wurde unsere Praxis bereits zum dritten Mal erfolgreich zertifiziert. Darauf sind wir doch ein wenig stolz.

"Ein zertifiziertes Qualitätsmanagement ist keine Eintagsfliege. Wir streben nach einer kontinuierlichen Optimierung. Das QM-System soll dazu beitragen, dass die Patienten mehr denn je auf die Qualität in unserer Fach- arztpraxis für Orthopädie vertrauen können"

Ständige Weiterbildung ist für unser Praxisteam eine Selbstverständlichkeit.